Kontakt:   +49 3931 6729 - 0

  • Previous
  • Next

Qualität, die überzeugt

In der Grundnorm DIN 54815 sind die besonderen Eigenschaften sowie die Abmessungen der Rohre festgelegt. Die Rohre entsprechen den internationalen Produktnormen EN 14636-1, ISO 18672-1 und ASTM D 6783-05.

Ihre hohe Qualität wird mittels konsequenter Durchführung der werkseigenen Produktionskontrolle sichergestellt und gemäß Produktnormen sowie Zulassungsbescheid des Eisenbahn-Bundesamtes vom Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen MPA NRW überwacht.

Abhängig von der Nennweite und den jeweiligen Anforderungen der Vortriebstechnik werden die Rohre mit Baulängen von ein, zwei oder drei Metern hergestellt. Passrohre sowie Gelenkstücke zum Schachtanschluss werden gemäß Bestellerangaben in den benötigten Kurzlängen gefertigt. Die Herstellung in Metallformen stellt maßgenaue und glatte gleichmäßige Rohrwandungen über die gesamte Baulänge sicher. Der Innendurchmesser entspricht der Nennweite (DN). Jeder Nennweite ist ein Außendurchmesser zugeordnet, der wiederum auf die handelsüblichen Vortriebsmaschinen abgestimmt ist. Der Rohraußendurchmesser kann besonderen statischen oder anderen technischen Erfordernissen angepasst werden.

Wir senden Ihnen gerne unser Muster-Leistungsverzeichnis für eine materialgerechte Ausschreibung zu. Kontakt

 

Technische Daten

Vortriebsrohre kreisrund DN 250 - DN 1000

 meyer POLYCRETE Vortriebsrohr DN 250 - DN 1000

Ø Innen
DN
Ø Außen 
da
Wanddicke
s
Baulänge
L
Zulässige
Vortriebskraft*
Rohrgewicht**
mm(mm)(mm)(m)t    (kN)(kg/m)
250 360 55 1 und 2 65 635 120
300 400 50 1 und 2 65 640 125
400 550 75 1 und 2 155 1560 255
500 660 80 2 200 1980 335
600 760 80 2 240 2350 390
700 860 80 2 260 2550 445
800 960 80 2 und 3 305 2990 505
900 1100 100 2 und 3 435 4300 720
1000 1185 92,5 2 und 3 425 4200 725
* Mindestwerte für Geradeauspressung in Lockerböden, bei kontrolliertem Einbau, ohne Pilotvortrieb | ** Maximalwerte 

 

 

Vortriebsrohre kreisrund DN 1000 - DN 2000

 meyer POLYCRETE Vortriebsrohr DN 1000 - DN 2000

Ø Innen
DN
Ø Außen 
da
Wanddicke
s
Baulänge
L
Zulässige
Vortriebskraft*
Rohrgewicht**
mmmmmmmt    kNkg/m
1000 1185 92,5 2 und 3 405 3520 735
1000 1280 140 3 705 6150 1155
1200 1485 142,5 3 810 6280 1370
1400 1720 160 3 1025 7930 1810
1600 1940 170 3 1275 10250 2185
1800 2160 180 3 1500 12080 2580
2000 2400 200 3 1875 15080 3185
2200 2630 215 3 2170 21310 3755
* Mindestwerte für Geradeauspressung in Lockerböden, bei kontrolliertem Einbau, ohne Pilotvortrieb | ** Maximalwerte 

 

 

Vortriebsrohre kreisrund DN 2200 - DN 2600

meyer POLYCRETE Vortriebsrohr DN 2200 - DN 2600

Ø Innen
DN
Ø Außen 
da
Wanddicke
s
Baulänge
L
Zulässige
Vortriebskraft*
Rohrgewicht**
mmmmmmmt    kNkg/m
2400*** 2870 235 3 2280 22400 4380
2600** 3100 250 3 2600 25510 5150

* Mindestwerte für Geradeauspressung in Lockerböden, bei kontrolliertem Einbau, ohne Pilotvortrieb | 
** Maximalwerte | ***Durchmesser auf Anfrage

 

 

Drachenprofil-Vortriebsrohre DN 800 - DN 2000

 meyer POLYCRETE Vortriebsrohr Drachenprofil DN 800 - DN 2000

Ø Innen
DN
Ø Außen 
da
Wanddicke
s
Baulänge
L
Zulässige
Vortriebskraft*
Rohrgewicht**
mmmmmmmt    kNkg/m
800 960 80 2 und 3 305 2990 565
1000 1185 92,5 2 und 3 405 4010 815
1000 1280 140 3 705 6930 1230
1200 1485 142,5 3 810 7990 1525
1400 1720 160 3 1025 10090 2125
1600 1940 170 3 1275 12520 2595
1800 2160 180 3 1500 14740 3025
2000 2400 200 3 1875 18400 3690

* Mindestwerte für Geradeauspressung in Lockerböden, bei kontrolliertem Einbau, ohne Pilotvortrieb | ** Maximalwerte

 

Downloads



© meyer-POLYCRETE GmbH · Hoher Weg 7 · 39576 Stendal · Tel: +49 3931 6729 - 0 · Fax: +49 3931 6729 - 30 · info@meyer-polycrete.com

Impressum · Allgemeine Geschäftsbedingungen · Datenschutz